rugby world cup tickets 2023

Unsere Reisetipps zum Rugby World Cup 2023

RWC 2023 France - Argentina

Reisetipps zum Rugby World Cup 2023 von P1 Travel

Da der Spielplan für die Rugby Weltmeisterschaft jetzt veröffentlicht wurde, können wir mit der Planung beginnen. Eine gute Vorbereitung ist wichtig, denn so stellen wir sicher, dass Sie das Turnier und alles, was Frankreich zu bieten hat, in vollen Zügen genießen können.

In diesem Blog geben wir Ihnen ein paar Tipps, mit denen Sie Ihre ideale Reise zusammenstellen können.

RWC 2023 France - Argentina

Ein spektakulärer Start

Die Rugby Weltmeisterschaft 2023 startet mit einem spektakulären Eröffnungsspiel. Am Freitag, den 8. September, tritt Gastgeberland Frankreich gegen Neuseeland, einen der Titelkandidaten, an. Das Turnier startet im Nationalstadion Frankreichs, dem Stade de France. Dieses Topspiel macht Hoffnung auf ein unvergessliches und spannendes Turnier: Die Rugby WM kann beginnen! Den gesamten Spielplan finden Sie hier.

Einen Tag später spielt auch Australien im Stade de France. ‚The Kangeroos‘ treten gegen einen noch unbekannten Gegner aus Europa an. An dem ersten Wochenende in Paris können Sie Frankreich, Neuseeland und Australien spielen sehen und die Stadt der Liebe genießen.

Finale in Paris

Sie können Ihren Besuch in Paris auch erst gegen Ende des Turniers planen. Im Stade de France in Saint-Denis finden zwei Viertelfinalspiele (14. und 15. Oktober), beide Halbfinalspiele (20. und 21. Oktober), das Spiel um Platz 3 (27. Oktober) und das Finale am 28. Oktober statt. Das wird sicher spannend!

 

Rugby world Cup France
Rugby World CUp 2023 England - Argentina

DAS ERSTE WOCHENENDE IN MARSEILLE

Auch in Marseille finden am ersten Wochenende der Rugby Weltmeisterschaft 2023 großartige Spiele statt. Am Samstag, den 9. September, spielen England und Argentinien im Stade Vélodrome gegeneinander. Diese beiden Länder sind große Rivalen und es wird sicher ein hart umkämpftes Spiel werden.

Einen Tag später ist das nächste Topspiel in Marseille geplant. Am Sonntag, den 10. September, wird Titelverteidiger Südafrika es in einem spannenden Spiel gegen Schottland aufnehmen. ‚The Springbocks‘ können sofort zeigen, wie sie den Titel verteidigen wollen. Auch Schottland möchte in die nächste Runde einziehen. Das Spiel gegen Irland wird ein entscheidendes Spiel werden. Wir werden sehen, ob Schottland den Einzug in die nächste Runde schafft.

Rugby World CUp 2023 England - Argentina

FOLGEN SIE IHREM LIEBLINGSTEAM ZU MEHREREN AUSTRAGUNGSORTEN

Der großzügig gestaltete Spielplan in den Monaten September und Oktober bietet Rugby-Fans die Möglichkeit, ihrer Lieblingsmannschaft, egal in welcher Stadt sie spielen, zu folgen und die schönsten Städte Frankreichs zu entdecken.

Neuseeland spielt in der Gruppenphase in Saint-Denis (Paris), Toulouse und zweimal in Lyon. Toulouse liegt nahe der spanischen Grenze. Lyon war früher eine wichtige Stadt der Römer und ist heute die drittgrößte Stadt Frankreichs. Gute Voraussetzungen für einen interessanten Städtetrip!

Für Südafrika beginnt die Reise in Marseille, dann geht’s weiter nach Bordeaux, Saint-Denis (Paris) und für das letzte Spiel der Gruppenphase kehren sie wieder zurück nach Marseille. Marseille ist eine wunderschöne Hafenstadt. Bordeaux ist bekannt für seine guten Weine und über Paris wissen wir bereits, wie fantastisch diese Stadt ist.

Rugby World Cup 2023 South Africa - Ireland
Rugby World Cup France host cities

BESUCHEN SIE DIE SCHÖNSTEN STÄDTE SÜDFRANKREICHS

Die Spiele in Marseille und Nizza können Sie ganz leicht mit einem Besuch der schönsten Orte der Mittelmeerküste Südfrankreichs kombinieren: Saint-Tropez und Monaco. Saint-Tropez liegt zwischen den Austragungsorten Marseille und Nizza. Die kleine Hafenstadt an der Côte d’Azur ist bekannt für ihren Glanz und Glamour. Der Hafen beherbergt die größten Yachten und auf dem Boulevard können Sie die teuersten Sportwagen sehen. Auch gibt es viele schöne Strände in der Nähe.

Im Süden Frankreichs finden wir einen weiteren weltberühmten Ort voller Glamour: Monaco. Im dem Fürstentum können Sie den Fürstenpalast, die Formel-1-Rennstrecke oder das Casino de Monte-Carlo besuchen. Monaco liegt eine halbe Autostunde östlich von Nizza entfernt. Sie können Monaco aber auch von Marseille aus ganz einfach mit dem Auto oder innerhalb einer 2,5-stündigen Busfahrt erreichen.

Rugby World Cup France host cities

KAUFEN SIE IHR REISEPAKET ODER IHR TICKET ZUM RUGBY WORLD CUP 2023 BEI P1 TRAVEL!

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie als Erster alle Informationen zu den Tickets und Paketen der Rugby Weltmeisterschaft, sowie zu den offiziellen Turnier-Ankündigungen.

NEWSLETTER RUGBY WORLD CUP 2023 IN FRANKREICH

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]